Wiener Neustadt sagt "Willkommen Hund!"

Mit Willkommen Hund! hat AbsolutHund.at am 9. Juli 2015 zu einer Informationskampagne zum Thema „Hund im heißen Auto“ aufgerufen. Ein schneller Einkauf oder eine kurze Besorgung kann für den Hund im Auto bereits lebensbedrohlich werden. Gemeinsam mit Geschäften, Lokalen, Banken, Gemeinden und anderen Unternehmen soll mit der kostenlosen Kampagne bei Hundehaltern ein Bewusstsein für diese Gefahr geschaffen werden.

 

Nun freut es mich ganz besonders, dass...

mit Wiener Neustadt erstmalig eine Stadt an unserer Kampagne teilnimmt. Unsere Hinweisplakate werden in der Bürgerservicestelle des Neuen Rathauses und der Anschlagtafel im Eingangsbereich des Alten Rathauses veröffentlicht. Hundehalter wissen nun, dass ihr Hund hier immer willkommen ist und bei Amtswegen nicht im heißen Auto warten muss. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger und Amtstierärztin Dr. Andrea Hruby für die Teilnahme an unserer Kampagne. Der Magistrat Wiener Neustadt zeigt vor, dass die Unterstützung für eine gute Sache auch spontan und völlig unbürokratisch erfolgen kann. DANKE!    


Wenn euch AbsolutHund.at gefällt, würde ich mich sehr über euren Klick auf "Gefällt mir" freuen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    kundentests.com (Mittwoch, 05 August 2015 08:09)

    Ich finde die Kampagne richtig gut! Man liest oft in Zeitungen, dass Besitzer ihren Hund einfach für paar Stunden im Auto lassen, sollen die doch mal die Hitze so viele Stunden aushalten...

  • #2

    AbsolutHund.at (Mittwoch, 05 August 2015 10:25)

    Vielen Dank für das Feedback! Ich hoffe, dass die Kampagne bei einigen Hundebesitzern zum Umdenken führt und sie ihren Hund nicht mehr im heißen Auto lassen. Die Meisten kennen die Gefahr, aber es gibt leider immer wieder tragische Ausnahmen.
    Liebe Grüße
    Claudia