Pollux & Coco unterwegs in der Engerthstraße

Parkanlage Engerthstraße, 1020 Wien, Hundezone - AbsolutHund.at

Parkanlage Engerthstraße, 1020 Wien

 

Der Hundeauslauf in der Engerthstraße mit einer Größe von 800 m2 ist komplett eingezäunt und gleich gegenüber  der U-Bahnstation Kriau auch öffentlich gut erreichbar. Mir hat die Hundezone gut gefallen. Es ist genügend Platz vorhanden und ganz wichtig, es gibt einen Trinkbrunnen sowie ausreichend Sitzgelegenheiten. Was für mich auch noch positiv war: Der Hundeauslauf ist sehr sauber. Nicht immer leicht zu finden in Wien. Wer in der Nähe wohnt, kann seinem Vierbeiner mit dieser Hundezone sicher einen guten Auslauf bieten. Pollux und Coco waren... 

offenbar der selben Meinung, denn wenn ich sie beim Fotografieren mit aufs Bild bekommen wollte, waren sie weg. Also diesmal keine Fotos von den Beiden in der Hundezone. Auch für hungrige und durstige zweibeinige Hundezonenbesucher ist gesorgt. Gleich daneben befindet sich ein Spar, hier müsste man allerdings zum Einkaufen zu Zweit unterwegs sein, oder der Hund wartet draußen. Bei der U-Bahnstation gibt es auch einen Bäcker. Also verhungern oder verdursten wird hier schwierig. Sehr gut finde ich, dass man in einigen Gehminuten gleich im Prater ist. Diese Gelegenheit haben wir vier, diesmal durfte Herrchen auch mitkommen, natürlich gleich genutzt. Als Ausklang nach dem Toben in der Hundezone machten wir noch einen gemütlichen Spaziergang im Prater.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0